Verwaltung und Vertrieb

Warenwirtschaft

Lagerverwaltung nach Mengen und Warenwert. Dabei erfolgt eine durchgängige Dokumentation nach ISO-Norm. Frei verfügbare Mengen werden unter Berücksichtigung von Bestellungen, Reservierungen und Lagerbestand angezeigt. Mengen und Preise werden zusammengefasst oder gemäß Teil- und Einzellieferungen bewertet – dadurch ist eine Nachkalkulation und Inventur mit realen Werten möglich.

Die Lagerstellplatzverwaltung (chaotisches Lagersystem) unterstützt die Verwendung von Barcodes und EDV-gesteuertes Ein- und Auslagern von Waren.

Schnittstellen zu allen gängigen Arten von Versandsoftware (z.B. UPS WorldShip und Internet Shipping, DHL EASYLOG, DPD Paketschein-Software oder GLS Gepart) sorgen für effiziente Abläufe: Sendungsdaten werden vom APL-Lieferschein automatisch an die Versandsoftware übergeben und die Paketscheine und Etiketten erstellt.

Personenzeiterfassung (PZE)

Die Erfassung von Zeiten ist zentral oder dezentral möglich – manuell, per Barcode oder mit Magnetkarten. Vorgaben für Kommt-/Geht-Zeiten können für jeden einzelnen Mitarbeiter frei definiert werden. Die digitale Stempelkarte jedes Beschäftigten kann manuell oder per Schnittstelle zur Lohn- und Gehaltsabrechnung übertragen werden. Auch die Planung und Überwachung von Urlaubszeiten ist mit APL-System möglich.

Kontraktverwaltung

Die Kontraktverwaltung macht es einfach, stets alle Vereinbarungen mit Kunden und Lieferanten im Blick zu behalten. Vereinbarte und erfüllte Mengen werden automatisch überwacht, dabei ist der aktuelle Stand stets abrufbar. Bei Lieferanten werden vereinbarte Preise automatisch in der Bestellung vorgegeben und durchgehende Kontrakt- und Bezeichnungsnummern übernommen.

Projektverwaltung

In der Projektverwaltung können beliebig viele Arbeitsnummern und Vorgänge zu einem Projekt zusammengefasst werden. Der Schriftverkehr mit dem Auftraggeber kann direkt über das Projekt aufgerufen werden. Das Gesamt-Budget bleibt dabei stets im Blick. Dieses Modul richtet sich beispielsweise an Werbetechniker, die einen Vertrag mit einem Großkunden haben, der die Leistung in vielen kleinen Teilaufträgen abruft.

Buchhaltung und Controlling

Auf Schätzungen lässt sich keine solide Kalkulation und Buchführung aufbauen. Controlling liefert die Zahlen und Daten, die für eine exakte Berechnung gebraucht werden. Durch Reports lassen sich wichtige Daten gewinnen und analysieren, um Marketing und Firmenstrategie zu optimieren. Nach Ihren Vorgaben programmieren wir die Analysetools zur Datenauswertung. Auf Knopfdruck liefert das Controlling von APL-System Ergebnisse, die zum Beispiel als Excel-Tabelle exportiert werden können. Die Erweiterung Controlling bietet zudem die Möglichkeit, eine Kostenstellenrechnung aufzubauen. Schnittstellen zu Online-Banking-Software und Datev sind ebenso selbstverständlich wie eine Unterstützung von elektronischen Rechnungen (ZUGFeRD).

Customer Relationship Management – CRM

Das CRM in APL-System bietet einen umfassenden Überblick über laufende und abgeschlossene Aufträge, Zugriff auf Auftragstaschen und das Datenarchiv sowie eine Kontakt-Historie. Alle Gespräche und Kontaktversuche sind dokumentiert – mit Gesprächspartner, Zeit, Bemerkungen und Notizen.

So verfügen Sie über alle nötigen Informationen, um umfassend vorbereitet mit einem Kontakt zu sprechen. Nicht nur Informationen über Firmen und einzelne Gesprächspartner sind abrufbar. Voll integriert in APL-System, zeigt CRM auch buchhalterische Daten wie Umsätze, Zahlungsstatus und Auftragsentwicklung an, die wertvoll für ein erfolgreiches Kundengespräch sein können. Bei der Terminvergabe greift CRM auf den integrierten Kalender und die Auftragsplanung zu. Telefongespräche und Faxe starten Sie direkt per Mausklick, E-Mails und Dokumente versenden Sie direkt aus APL-System. Eingehende und ausgehende Emails und Fax-Dokumente können dem Schriftverkehr des Kunden sowie einem Auftrag zugeordnet werden.