ODS setzt auf Unternehmenssoftware von Koch APL-SYSTEMS

Die in Berlin ansässige ODS – Office Data Service GmbH hat zum Jahreswechsel die Umstellung ihrer gesamten Unternehmenssoftware vollzogen. Sie setzt von nun an auf die Lösungen des Branchenexperten Koch APL-SYSTEMS.

Berlin, 19. Januar 2011

Gut ein Jahr hat der Prozess der Umstellung von der Angebotsphase bis zum fertigen System, inklusive Planung, Implementierung, Testlauf und Schulung der Anwender, gedauert. Seit Anfang des Jahres ist die neue Unternehmenssoftware der Koch APL-SYSTEMS GmbH aus Augsburg jetzt bei ODS im Einsatz. Mit dieser können die Betriebsabläufe noch transparenter und effizienter gestaltet werden. Dadurch ergeben sich Vorteile bei der Produktionsplanung und Steuerung, von denen letztendlich auch die Kunden profitieren. Sie können sich auf ein klarer strukturiertes Layout von Angeboten, Auftragsbestätigungen und Rechnungen freuen und zudem zukünftig noch besser erkennen, welche Leistungen bei ODS in Anspruch genommen werden.

Die Koch APL-SYSTEMS GmbH aus Augsburg entwickelt seit 1994 kaufmännische Softwarelösungen für das grafische Gewerbe. Das Unternehmen stellte sich als eines der ersten am Markt auf die besonderen Anforderungen von Digitaldruckereien ein. Als integriertes System verarbeitet das Koch APL-SYSTEM die gesamte kaufmännische Abwicklung eines Unternehmens, von der Warenwirtschaft und Kalkulation, bis hin zur Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung. Koch APL-SYSTEMS ist inzwischen Partner zahlreicher namhafter POD-Druckereien in Deutschland. Auch für verwandte Bereiche wie den LFT-Druck und die Weiterverarbeitung ist das Programm einsetzbar. Es kann durch seinen modularen Aufbau individuell an den Bedarf des Kunden angepasst werden.

Bei ODS kommt das APL-SYSTEM in der gesamten Auftrags- und Produktionssteuerung zum Einsatz. Die Mitarbeiter im Vertrieb können sich nun auf
das integrierte CRM-System stützen und haben sofort alle Termine mit den Kunden sowie die dazugehörenden, auftragsrelevanten Daten im Blick. Auch in der Verwaltung sorgt die Integration aller Abläufe und Daten in das APL-SYSTEM für mehr Effizienz im Angebots- und Auftragsmanagement. Dadurch können Kundenanfragen schneller beantwortet werden als bisher. Das Konzept der integrierten Systemabläufe zieht sich auch wie ein roter Faden durch die Produktionsabläufe. Zu jeder Zeit können alle Mitarbeiter, die im Dialog mit Kunden stehen, den Auftragsstatus direkt einsehen und Informationen bei Bedarf sofort weitergeben. Das ist für die Termintreue und Kostentransparenz gerade im Bereich Lettershop besonders wichtig. Zudem hat ODS mit dem Modul Kostenrechnung einen kontinuierlichen Überblick über die Ausgaben und Geldflüsse. Dadurch ist es möglich, die Kosten laufend zu optimieren und sich fit zu machen für die Zukunft“, erläutert Roland Koch, Vertriebsleiter bei KOCH APLSYSTEMS die Systemumstellung.

ODS konnte die im Unternehmen vorhandene Erfahrung in das bestehende Modul von APL-SYSTEM einbringen, um durch die individuell angepasste Software den hohen Kundenerwartungen vollständig gerecht zu werden. Diese Investition hat insbesondere ein Ziel: Den Kunden auch in Zukunft faire und günstige Preise bei höchster Qualität und absoluter Termintreue bieten zu können“, so Koch weiter.

„Nach langer intensiver Suche hatten wir mit Koch APL-SYSTEMS einen Anbieter gefunden, der sowohl über das notwendige Know-how unserer Branche verfügt, als auch ein System anbietet, das sich optimal auf die individuellen Bedürfnisse unseres Unternehmens zuschneiden lässt. Überzeugt haben uns auch die kurze Implementierungszeit sowie die hervorragend umgesetzte Schulung und Einarbeitung unserer Mitarbeiter. Mit der neuen Software können wir sowohl unsere Produktions- als auch Verwaltungsprozesse wesentlich effektiver abwickeln und werden damit unserem Anspruch als innovativer und fortschrittlicher Dienstleister gerecht“, lässt Stefan Schröter, Geschäftsführer der ODS GmbH verlauten.

Weitere Informationen zu Koch APL-SYSTEMS sind im Internet unter:
http://www.koch-aplsystems.de zu finden.

Alle Informationen zum Leistungsspektrum der ODS GmbH sind im Internet unter http://www.o-d-s.de erhältlich.

Ansprechpartner für Rückfragen zu dieser Pressemitteilung:

(1) ODS – Office Data Service GmbH
Ansprechpartner: Sonja Bunthe
ODS – Office Data Service GmbH
Ehrenbergstr. 16 A
D-10245 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 23 09 51 – 0
Fax: +49 (0) 30 23 09 51 – 90
E-Mail: info@o-d-s.de
Internet: http://www.o-d-s.de

 

(2) PR-Agentur PR4YOU
Ansprechpartner: Marko Homann, Holger Ballwanz
PR-Agentur PR4YOU
Schonensche Straße 43
D-13189 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 43 73 43 43
Fax: +49 (0) 30 44 67 73 99
E-Mail: presse@pr4you.de
Internet: http://www.pr4you.de

Hintergrundinformationen:

Die ODS GmbH agiert seit 1995 mit den Leistungsschwerpunkten Direktmarketing, Digitaldruck und Postservice am Markt. Die rund 40 Mitarbeiter der ODS GmbH planen, koordinieren und realisieren die vielfältigsten Aktionen rund um den Druck und Versand. Ob Tagespostabwicklung, Mailings oder der Massenversand von Rechnungen – das Full-Service-Konzept von ODS garantiert eine reibungslose Abwicklung, von der Beratung, über Druck, Weiterverarbeitung und Versand, bis hin zur Response-Bearbeitung. Weitere Informationen über die ODS – Office Data Service GmbH sind im Internet
unter http://www.o-d-s.de abrufbar.

http://www.pr4you.de/pressefaecher/ods/dokumente/pm-2011-01-19-ods-apl-systems.pdf

Koch APL-Systems