APL-wiki, Internetmarken, IBAN-Umrechnung, Werbetechnikertreffen – Neues von Koch APL-Systems

Im Frühjahr wartet APL-System mit zahlreichen neuen Funktionen auf, die es Ihnen noch einfach machen, Drucke und Werbeerzeugnisse zu kalkulieren und effektiv zu arbeiten. Erfolgreich gestartet ist APL-wiki – die interaktive Hilfe und Dokumentation zu unserer Software. Sie erhalten kontextabhängig Hilfe zu einzelnen Eingabefeldern und hinterlegen bei Bedarf eigene Texte, die nur Mitarbeitern Ihres Betriebs zur Verfügung stehen. Ebenfalls neu: die Unterstützung von Internetmarken, die APL-System automatisiert auf Ihre Angebote und Rechnungen drucken kann. Und Sie haben die Möglichkeit, die Bankdaten Ihrer Kunden und Lieferanten per Mausklick auf das neue IBAN/BIC-Format umzurechnen. Live erleben können Sie unsere Lösungen auf dem Werbetechniker-Treffen am 15. und 16. Mai in Bückeburg.

Online-Handbuch und Direkthilfe: APL-wiki

APL wikiMit APL-System kalkulieren Sie Angebote und Aufträge, planen Maschinenlaufzeiten und Personaleinsatz oder verwalten Ihr Lager. Um die umfangreichen Funktionen noch besser nutzen zu können, steht Anwendern nun das Online-Handbuch APL-wiki zur Verfügung, das auf der bekannten wikipedia-Software aufsetzt.

Nutzer erhalten eine ständig wachsende und stetig aktualisierte Dokumentation der zahlreichen Funktionen unserer Lösung. Bei Bedarf wird per Mausklick in APL-System der passende Abschnitt der Hilfe aufgerufen. Neueinsteiger greifen auf eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Anlegen von Benutzern und grundlegende Arbeiten zurück. Zusätzlich können APL-Kunden eigene Hilfetexte anlegen, die nur für den eigenen Betrieb zugänglich sind. Unbefugte Zugriffe verhindert ein Passwortschutz.

Internetmarken der Deutschen Post mit APL-System nutzen

APL-Anwender nutzen ab sofort einen komfortablen Service der Deutschen Post: die Internetmarke. Das Prinzip ist denkbar einfach: Der Nutzer lädt ein Guthabenkonto auf einer Internetseite der Post auf und wählt beim Druck von Dokumenten aus APL-System das passende Porto aus – die Marke wird dann automatisch als QR-Code auf das Schreiben gedruckt.

Über jeden Kauf jeder Internetmarke informiert die Post per E-Mail. Zusätzlich erhalten Nutzer des Dienstes von der Post regelmäßig schriftliche Rechnungen. Ihr Vorteil: Der Aufwand für das Aufkleben von Briefmarken oder die Anschaffung und Wartung einer Frankiermaschine entfällt. Es müssen keine Zählerstände mehr erfasst werden. Und last but not least: Ihnen gehen die Briefmarken nicht mehr aus.

SEPA, IBAN und BIC – mit APL-System für die Umstellung rüsten

Unter der Abkürzung SEPA (einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum – Single Euro Payments Area) werden Überweisungen und Lastschriften europaweit vereinheitlicht. Unternehmen müssen bis zum 1. Februar 2014 die nach der SEPA-Verordnung erforderlichen technischen Umstellungen vornehmen. Gleichzeitig ersetzen zu diesem Termin IBAN und BIC die bisherige Kontonummer und Bankleitzahl.

Rüsten Sie sich für SEPA: Mit APL-System verfügen Sie nicht nur über die nötigen Voraussetzungen, die neuen Bankdaten in Ihrer Verwaltung verarbeiten zu können. Sie stellen auch per Mausklick Ihren Altbestand an Bankdaten auf das neue Format um: APL-System errechnet IBAN und BIC aus der bestehenden Bankverbindung. Eine aufwändige Abfrage bei Kunden und Lieferanten sowie manuelles Einpflegen entfallen.

Mehr Informationen zu SEPA erhalten Sie auch auf www.sepadeutschland.de

Wir sehen uns: Werbetechnikertreffen in Bückeburg

Wie lassen sich Produkte der grafischen Industrie erfolgreich vermarkten? Wie zusätzlicher Umsatz generieren? Diese Themen stehen auf der Tagesordnung des 13. Werbetechnikertreffens am 15. und 16. Mai in Bückeburg. Wir präsentieren unsere Lösungen für leistungsbezogene Kalkulation und effektive Verwaltung an Stand S3. Erfahren Sie, wie Sie mit APL-System einen Webshop einbinden, ohne ein zusätzliches Standalone-System pflegen zu müssen. Lassen Sie sich die exakte Kalkulation mit unserer Software vorführen und finden Sie heraus, was APL-System noch alles für Ihren Betrieb leisten kann. Wir freuen uns auf Sie!

Koch APL-Systems