APL-wiki und neue Verwaltung für E-Mail-Vorlagen – Neues von Koch APL-Systems

Kurz vor dem Jahresende stellen wir noch schnell zwei Neuerungen vor: APL-wiki, das interaktive Handbuch zu APL-System, steht ab Anfang 2013 zur Verfügung. Und APL-Nutzer verwalten ab sofort mehrere E-Mail-Vorlagen für verschiedene Einsatzzwecke.

Handbuch und Hilfe mit Mehrwert – APL-wiki

Im neuen Jahr erweitern wir APL-System um ein elektronisches Handbuch mit integrierter Direkthilfe-Funktion. APL-wiki setzt auf der bekannten wikipedia-Software auf. Ihr Vorteil: Sie erhalten eine ständig wachsende und stetig aktualisierte Dokumentation der zahlreichen Funktionen unserer Lösung. Sie rufen bei Bedarf den passenden Abschnitt direkt aus dem Programm auf. Und: Sie legen eigene Beschreibungen zur Programmfenstern an, die nur für Sie und Ihre Mitarbeiter zugänglich sind.

Screenshot wiki

APL-wiki ist ein intuitiv zu bedienendes Handbuch, das sie jederzeit an Ihre Ansprüche und an Besonderheiten Ihres Unternehmens anpassen können. Ihre Ergänzungen sind automatisch durch ein Passwort vor unbefugten Zugriffen geschützt. APL-wiki wird Ihnen voraussichtlich im ersten Quartals 2013 zugänglich gemacht. Wir benachrichtigen Sie rechtzeitig über unseren Newsletter, wenn APL-wiki einsatzbereit ist.

E-Mail-Vorlagen in APL verwalten

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, im E-Mail-Client von APL-System in Verbindung mit Outlook verschiedene Vorlagen für unterschiedliche Einsatzzwecke anzulegen. Das bedeutet: Sie legen fest, dass beispielsweise beim Rechnungsversand per Mail stets Vorlage A verwendet wird. Wenn ein Angebot verschickt wird, greift das Programm auf eine zweite Vorlage B zurück, und bei einer nicht definierten Mail die Outlook-Standard-Vorlage. Diese Lösung steht Ihnen ab sofort zur Verfügung.

Koch APL-Systems